Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

EM Keramik ?

Was sind EM-Keramikbänder?

 

Wie benutze ich das EM-Keramikhalsband?
Ihr Hund sollte das Halsband am besten dauerhaft tragen. Deshalb würde ich ein Maß wählen welches nicht zu stramm am Hals sitzt. 
Zumindest in den ersten 4 Wochen sollte das Band am Hund bleiben, da die EM-Pipes so lange brauchen um eine vollständige Wirkung zu erzielen.
Danach können Sie  Ihrem Hund das Halsband über Nacht abnehmen. Meine tragen es dauerhaft, damit ich ausschließe es morgens zu vergessen ?
Um das Band zu reinigen, waschen Sie es bitte ca. aher nicht mit einer Leine zu benutzen.
Beim wilden toben mit anderen Hunden sollten sowieso Halsbänder und Geschirre abgemacht werden, so auch die EM-Keramikbänder.
Das EM-Band ist absolut biologisch und kann daher auch von Hunden getragen werden, die empfindlich reagieren oder an Allergien leiden. Viele wissen ja das mein Jimmy an Allergien leidet und seine Ohren ständig schmockig sind. Ich erhoffe mir das es mit den EM-Keramik-Pipes besser wird. Ich werde berichten.
Bei Hunden gibt es viele verschiedene Erfahrungsberichte, u.a. Vitalisierung des Körpers, Stärkung des Immunsystems, deutlichere Vitalität, besseres Wohl- und Allgemeinbefinden, unsichere Hunde zeigten sich stabiler, nervöse Hunde wurden ausgeglichener etc. Die Liste könnte man noch weiter führen.

Außerdem gibt es viele positive Erfahrungen zu Schutz gegen Zecken und Parasiten.

Diesen wunderbaren Effekt nutze ich und arbeite EM-Keramik Pipes in Halsbänder ein. Somit verbindet man das Nützliche mit dem Schönen.

 

Wie funktioniert es?
Durch die Stoffwechselaktivität und ihre Resonanzschwingung greifen die effektiven Mikroorganismen in ihre umgebenden Lebensprozesse ein und wandeln diese in übereinstimmende, harmonische Energie-träger um.
Genau diese Resonanzschwingung und durch das ausgeglichene Milieu hat die Zecke eine „Schockstarre“ und beißt sie sich nicht oder weniger fest. Ebenfalls beobachten kann man, dass sich die negative Ausdünstung verbessert. Die Parasiten haben kaum bis kein Interesse.

Was ist EM?
Der Begriff EM steht für die Abkürzung Effektive Mikroorganismen, und beschreibt eine bestimmte Zusammensetzung von ca. 80 frei in der Natur vorkommenden Mikroorganismen, wie beispielsweise Hefen, Photosynthesebakterien oder auch Milchsäurebakterien. Zahlreiche Mikroorganismen, die in EM enthalten sind, werden auch bei der Herstellung von Sauerkraut, Brot oder Käse eingesetzt. EM wurde ursprünglich vom japanischen Hochschulprofessor Dr. Higa entdeckt und findet seit ca. 30 Jahren weltweit Verwendung.
Das besondere an Original EM von Prof. Higa ist, dass Zusammenspiel der 80 enthaltenen Mikrobenstämme. In EM sind sowohl aerobe wie auch anerobe Mikroorganismen enthalten, die in Symbiose mit-einander im Gleichgewicht leben und eine hohe antioxidative und regenerative Wirkung erzeugen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nagelstudio Hain

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.